Name Helga Richter-Lönnecke
Straße Landsberger Straße 33
PLZ & Ort 45481 Mülheim an der Ruhr
Telefon
Fax
0208 489800
0208 489800
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zwingername MERRY DANCERS"
  www.irish-daredevils.de
Richter-Lönnecke

Seit 1953 habe ich (mit kurzer studien- und berufsstartbedingter Pause) immer Terrier um mich gehabt.
Aber erst 1997 kam unser erster Irish, Aston v. Akazienhain, zu uns und eroberte mit seinem Chic, Charme und Pep unsere Herzen im Sturm. Seitdem sind mein Mann und ich dieser zauberhaften Rasse „verfallen“.Finnseach vom Hürtgenwald und die MERRY DANCERS' Mädels Bonnie Bláithín, Gaelic Breeze und Hot Tempest, unsere Familienmitglieder auf vier Pfoten, teilen unseren dynamischen Alltag und sind ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens.

Richter-Lönnecke

Allesamt sind „championtiteldekoriert“, wesensfest und leistungsgeprüft. Lebensfreude, unbestechliche Treue und zärtliche Hingabe an die Zweibeiner zeichnen unser Quartett aus.
2002 gab es den ersten Wurf in meiner familiär geführten VDH/KfT-Zuchtstätte. Als geprüfte und zertifizierte Züchterin der Société Francophone de Cynotechnie (CETAC, nr.MA 090435,Ecole Nationale Vétérinaire d’Alfort) züchte ich mit Passion und Kompetenz.

Wesen, Typ, Gesundheit, Temperament und (last but not least) Schönheit sind meine Prioritäten. Weil ich mich einer seriösen und am Wohl der Rasse orientierten Hundezucht verpflichtet fühle, ignoriere ich züchterische „Mode-Trends“. Mir ist kein Weg zu weit für einen mir zusagenden Deckrüden. Ich plane meine Würfe behutsam in größeren Abständen; denn ich möchte den Welpen Zeit, Fürsorge und Zuwendung schenken.
Die MERRY DANCERS wachsen im zwei- und vierbeinigen Rudel in Haus und Garten auf und werden von uns und den „großen“ Irish“ bestens geprägt und auf ihr späteres Leben als verlässlicher Kumpel vorbereitet.
Als Welpenkäufer wünsche ich mir Menschen, die ihrem Welpen eine Lebensstellung sichern, ihm ein liebevolles Zuhause geben, ihn hundegerecht auslasten, seine Anlagen fördern und ihn vielleicht im Ausstellungsring präsentieren.

richteraston

Den Besitzern „meiner“ Welpen biete ich auf deren Wunsch Rat und tatkräftige Unterstützung (einschließlich Trimmen) an.
Was die Rasse allgemein angeht, so bilde ich mich gern in Sachen Irish Terrier fort, versuche möglichst viele verschiedene Vertreter der Rasse im In- und Ausland life zu erleben, genieße die Internationalität der Irish-Terrier-Szene und freue mich über jeden Austausch mit ZüchterkollegInnen, der mir neue Impulse gibt.
Ich wünsche mir, dass die Züchter und Züchterinnen sich am Gemeinsamen orientieren und zusammen mit den glücklichen Irish-Besitzern zu einer harmonischen „Irish Terrier-Familie“ im Förderverein wachsen mögen.