Außerordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins
Irish Terrier und Züchterversammlung am 09.11.2013

im CAFE - RESTAURANT "HAUS VON KRUDENBURG", DORFSTR. 19 B, 46569 HÜNXE

 

10.00 Uhr                   Außerordentliche Versammlung des Fördervereins Irish Terrier

TOP 1                          Begrüßung

TOP 2                          Vortrag von Frau Prof. Dr. Irene Sommerfeld-Stur

                                    „Erbfehler- Grundlagen und Bekämpfungsstrategien“

TOP 3                          Vortrag von Frau Anne Thomas (Institut Antagene) über den aktuellen Stand der Forschung zur Hyperkeratose beim Irish Terrier

TOP 4                          Verschiedenes

Zu diesen hochinteressanten Vorträgen sind nicht nur die Mitglieder des Fördervereins, sondern alle Interessierte herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos, um einen freiwilligen Beitrag wird höflich gebeten.

13.00 Uhr bis 14.00 Uhr Mittagspause mit Mittagessen a la carte

14.00 Uhr                   Züchterversammlung Irish Terrier

TOP 1                          Begrüßung

TOP 2                          Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der vertretenen Stimmen

TOP 3                          Anträge zur Tagesordnung

TOP 4                          Bericht des Rassebeauftragten und des Stellvertreters

TOP 5                          Antrag zur Bekämpfung der Cystinurie beim Irish Terrier

TOP 6                          Podiumsdiskussion zur Cystinurie beim Irish Terriers, Stand der Forschung, empfohlene Maßnahmen und deren Umsetzung

                                    mit Prof. Dr. med. vet. Urs Giger University of Pennsylvania., Prof. Dr. med. vet. Irene Sommerfeld- Stur, Populationsgenetikerin,

                                    Dr. Adrian Sewell, Humanmediziner und Spezialist für CU am Stoffwechsellabor Uniklinikum Ffm., Walter Berghäuser, Klubzuchtwart des KfT

TOP 7                          Verschiedenes

 

Anträge an die Züchterversammlung bitte bis zum 26.10.2013 an den Rassebeauftragten.

Prof. Giger bittet um Fragen zum Thema CU, die er bei seinem Eingangsstatement aufgreifen wird. Diese Fragen bitte bis zum 21.09.2013 nur an den Rassebeauftragten, der die Fragen zusammenfassen und an Prof. Giger weiterleiten wird.

 

Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie hier

 


Ergänzung zur Einladung FV/ZV am 09.11.2012

"Sowohl zu den Vorträgen am Vormittag, die der FV veranstaltet, als auch zu der ZV am Nachmittag sind Gäste herzlich willkommen. Die Referenten werden sich sicherlich über zahlreiche Fragen aus dem Auditorium freuen, wegen der begrenzten Zeit müssen wir uns aber vorbehalten, die Redezeit zu begrenzen oder einige Fragen nicht zuzulassen.

Anders sieht es bei der ZV aus. Hier wollen wir nicht nur etwas über den Stand der Forschung erfahren, sondern wir möchten auch künftige Maßnahmen zur Förderung der Forschung und der Einleitung zuchtlenkender Maßnahmen, möglichst im Konsens mit den vertretenen Züchtern erörtern und beschließen. Deshalb planen wir, den Züchtern hier Vorrang einzuräumen, zumal wir wegen der sehr große Resonanz hier mit zahlreichen Wortmeldungen rechnen. Wenn es der Verlauf der Veranstaltung und der zeitliche Rahmen zulassen, werden wir jedoch auch Gästen Gelegenheit zu Fragen an die Expertenrunde geben."